Amethyst Wirkung & Anwendung als Heilstein 💎 Kristall



In diesem Video erfÀhrst du, wie die Wirkung von Amethyst ist.
👉 Wunderschöner Amethyst*: https://amzn.to/41fFOgF

Der Amethyst ist ein violetter Quarz und gilt als einer der bekanntesten und am hÀufigsten verwendeten Edelsteine. In vielen Kulturen wird ihm eine besondere Wirkung zugeschrieben. Hier sind einige Fakten zu seiner Wirkung:

Beruhigung und Entspannung: Amethyst wird oft als Stein der Ruhe und Gelassenheit angesehen und soll helfen, Stress abzubauen sowie innere Unruhe zu lindern.

Verbesserung der SchlafqualitÀt: Amethyst wird traditionell verwendet, um Schlaflosigkeit zu bekÀmpfen und angenehme TrÀume zu fördern.

SpiritualitÀt und Intuition: Der Stein wird oft in Verbindung mit spiritueller Entwicklung und der StÀrkung der Intuition gebracht.

Schutz vor negativen Energien: Amethyst soll schĂŒtzende Eigenschaften besitzen und vor negativen Energien und Gedanken schĂŒtzen.

UnterstĂŒtzung bei Entscheidungsfindung: Amethyst wird zugeschrieben, die Weisheit und Klarheit des Geistes zu fördern und so bei der Entscheidungsfindung zu helfen.

Körperliche Wirkungen: Einige glauben, dass Amethyst Schmerzen lindern und das Immunsystem stĂ€rken kann, obwohl es keine wissenschaftlichen Belege fĂŒr diese Behauptungen gibt.

Fördert die KreativitĂ€t: Amethyst wird oft verwendet, um KreativitĂ€t, Inspiration und den kĂŒnstlerischen Ausdruck zu fördern.

Amethyst reinigen, pflegen, aufladen und entladen:

Reinigung:

Halte deinen Amethysten fĂŒr ein paar Minuten unter fließendes, lauwarmes Wasser. Stell dir dabei vor, wie das Wasser alle negativen Energien wegspĂŒlt.
Du kannst deinen Stein auch fĂŒr ein paar Stunden oder ĂŒber Nacht in eine SchĂŒssel mit Salzwasser legen. SpĂŒle ihn danach ab und trockne ihn sorgfĂ€ltig.

Entladen:

Nimm eine Schale mit HĂ€matit- oder Bergkristall-Trommelsteinen und lege deinen Amethysten darauf. Lass ihn fĂŒr ein paar Stunden oder ĂŒber Nacht dort liegen, damit die anderen Steine die negativen Energien aufnehmen können.

Aufladen:

Lass deinen Amethysten fĂŒr ein paar Stunden in der Sonne liegen, aber achte darauf, dass er nicht zu lange in der Sonne bleibt, um ein Verblassen der Farbe zu vermeiden.

Eine andere Möglichkeit ist, deinen Stein im Mondlicht, besonders wĂ€hrend des Vollmonds oder des abnehmenden Mondes, aufzuladen. Lege ihn dazu einfach ĂŒber Nacht auf die Fensterbank oder nach draußen.
Du kannst auch einen Bergkristall verwenden, um deinen Amethysten aufzuladen. Leg deinen Stein einfach auf den Bergkristall oder in dessen NĂ€he und lass ihn dort fĂŒr einige Zeit liegen.

Amethyst Steckbrief:

Mineralname: Amethyst
Alternative Namen: Violetter Quarz
Chemische Formel: SiO2
Mineralgruppe: Quarz-Gruppe
Farbe: Blasslila bis tiefviolett
Kristallsystem: Trigonal
MohshÀrte: 7
Dichte: 2,65 g/cmÂł
Glanz: Glasartig
Bruch: Muschelig
Transparenz: Durchsichtig bis durchscheinend
Erstfund: Antike Belege von Amethyst als Schmuckstein
Hauptabbaugebiete: Brasilien, Uruguay, Madagaskar, Sambia, Russland, Indien, Vereinigte Staaten
Handelsformen: Rohsteine, geschliffene Steine, SchmuckstĂŒcke
Typische EinschlĂŒsse: FlĂŒssigkeitseinschlĂŒsse, Glimmer, HĂ€matit, Goethit
Imitationen und Synthesen: Amethyst-Imitationen aus Glas, Kunststoff oder anderen Materialien; synthetische Amethyste sind ebenfalls erhÀltlich
Geschichte und Mythologie: In vielen Kulturen wurde Amethyst als Schutzstein und als Symbol fĂŒr Reinheit, Weisheit und SpiritualitĂ€t verehrt
Wertbestimmung: AbhĂ€ngig von QualitĂ€t, FarbintensitĂ€t, GrĂ¶ĂŸe und Seltenheit
Chakra-Assoziation: Drittes Auge, Kronenchakra
Sternzeichen-Assoziation: Fische, Widder, Jungfrau, SchĂŒtze, Steinbock

Spirituelle Eigenschaften:

Förderung von geistiger Klarheit und Intuition
Schutz vor negativen Energien und geistigen Angriffen
UnterstĂŒtzung bei spirituellem Wachstum und Transformation

Anwendungsbereiche:

SchmuckstĂŒcke wie AnhĂ€nger, ArmbĂ€nder und Ringe
Meditation und Energiearbeit
Dekorative Elemente wie polierte Steine, Drusen oder Skulpturen

Heilstein-Therapie:

Beruhigung von Ängsten und Stress
Förderung von innerem Gleichgewicht und geistiger Klarheit
UnterstĂŒtzung bei Schlafstörungen und der BewĂ€ltigung von Suchtproblemen

Reinigung und Pflege:

RegelmĂ€ĂŸige Reinigung unter fließendem Wasser
Energetisches Aufladen auf einer Amethystdruse oder einem Bergkristallhaufen
Empfindlich gegenĂŒber direkter Sonneneinstrahlung, sorgfĂ€ltige Behandlung und Lagerung empfohlen

Warnungen und Vorsichtsmaßnahmen:

Nicht in direktem Sonnenlicht oder hohen Temperaturen lagern, um VerfÀrbungen zu vermeiden

DISCLAIMER:
Bei Heilsteinen sprechen wir von Heilen auf energetischer Ebene, nicht verwechselbar mit der klassischen Schulmedizin. Bei Beschwerden wenden Sie sich immer zuerst an ihren Arzt. Dieser Beitrag dient nicht zur Selbstmedikation. Die Verwendung von Edelsteinen und Mineralien ersetzen keinesfalls Àrztlichen Rat.

Links mit * gekennzeichnet sind Amazon Partner Affiliate-Links

source

Edelsteinmetropole